Dienstag, 9. März 2010

Premiere geschafft

Nachdem heute mein Avalon ankam musste ich sofort für den Mini-Keks was sticken

Ich hab leider zu spät gemerkt das ich da ja hätte Stoff applizieren können, sollen, müssen...

Naja sieht trotzdem gut aus (wenn man mal davon absieht das man die Eule bestimmt besser hätte zentrieren können)


Man stelle sich einfach vor das wo jetzt noch das Avalon ist wäre grüner Punktestoff)


Stickdatei von hier


Ich weiss jetzt übrigens was mit der Aussage gemeint ist "Wenn man eine reine Stickmaschine hat, kann man nebenher noch was nähern".
Ich habe eine Kombi-Maschine, also muss ich
1) nebenher aufräumen
(Davon zeige ich besser kein Bild, es sieht nämlich irgendwie nicht aufgeräumter aus)
2) meine neue Zackenschere ausprobieren (und mich fragen wie ich bisher ohne leben konnte)


3) Mein Stickgarn endlich mal aus der ollen Kiste in eine todschicke Baumarkt-Aufbewahrung sortieren

So und weil heute T-Shirt Stick-Premiere war, gleich noch eine Premiere hinterher

das erste Mal im Hochstuhl einfachlafen


Da kann der Mini-Keks ja von Glück sagen das sein Tripp Trapp gerade restauriert wird, so hatte er zumindest einen Tisch zum Kopf ablegen

1 Kommentar:

Tine° hat gesagt…

Ich bekomm das noch nicht hin, ein T-Shirt zu besticken - zerlöchert....trotz Avalon

Hast Du auch einen Heftrand gemacht? Das gab bei mir auch so kleine Löcher.

LG Tine