Donnerstag, 7. April 2011

Freibadsaison

Naja, bis zur richtigen Freibadsaison ist es ja doch noch ein wenig hin, aber die ersten Vorbereitungen habe ich schon getroffen.

Ich durfte für Simone Probe nähen und mir kam spontan die Idee eine Schwimmtasche draus zu machen;)
Ich hasse nämlich nichts mehr als nach dem Schwimmen die nassen Sachen zusammen mit dem restlichen Zeug in einer Tasche zu haben

Hier also meine Version der "Glückspilztasche".




Wal trifft...





...Krebs und...


...Fische und U-Boote;)

Ich habe die Tasche etwas größer genäht und aussen und innen Wachstuch verwendet.

Nasse Sachen rein und fertig.

Und wer jetzt auch Lust auf Freibad bekommen hat;) der bekommt das passende Ebook zur Tasche bei Simone;)

Vielen dank das ich probe nähen durfte!!!

Lg Frau-Keks

P.S. Wir hatten die Tasche schon mit im Urlaub und man kann sie auch prima als Wäschesack benutzen.




Kommentare:

kiki hat gesagt…

Liebe Frau Keks,
die Tasche ist genial! So süße Details und dann auch noch so praktisch! Im Moment steht meine Nähmaschine still, aber jetzt kribbelt es richtig! Liebe Grüße,
Kiki

Sandra hat gesagt…

die ist ja süß geworden und so praktisch!
GLG Sandra